Wir, die Auto­haus Kruft GmbH, Werth­feld­straße 1, 46117 Ober­hausen sind Betreiber der unter bmw-kruft.de abruf­baren Website. Wir sind verant­wort­lich für die Erhe­bung, Verar­bei­tung und Nutzung Ihrer persön­li­chen Daten im Sinne des Bundes­da­ten­schutz­ge­setzes. Zudem sind wir Anbieter im Sinne des Tele­me­di­en­ge­setzes, wenn Sie unsere Website besu­chen.

Der Schutz der Daten unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Im Folgenden infor­mieren wir Sie, welche perso­nen­be­zo­genen Daten von Ihnen erhoben und gespei­chert werden, wenn Sie unsere Website besu­chen, unseren Shop nutzen oder über die Website ange­bo­tene Dienste nutzen. Außerdem erhalten Sie Infor­ma­tionen dazu, wie Ihre Daten verwendet werden und welche Rechte Ihnen im Hinblick auf die Verwen­dung Ihrer Daten zustehen. Sollten Sie Fragen haben, können Sie sich jeder­zeit per E-Mail an unseren Daten­schutz­be­auf­tragten wenden: datenschutz@bmw-kruft.de

1. Daten­er­he­bung bei Besuch der Website

Beim bloßen Besuch unserer Seite

Sie können unsere Website besu­chen, ohne Ihre Iden­tität preis­zu­geben. Ihr Browser sendet ledig­lich auto­ma­tisch Infor­ma­tionen an den Server unserer Website. Diese Infor­ma­tionen werden in einem Logfile gespei­chert. Folgende Infor­ma­tionen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur auto­ma­ti­sierten Löschung gespei­chert:

  • die IP-Adresse des anfra­genden Rech­ners,
  • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
  • der Name und die URL der abge­ru­fenen Datei,
  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL),
  • der von Ihnen verwen­dete Browser und ggf. das Betriebs­sy­stem Ihres Rech­ners sowie der Name Ihres Access-Provi­ders.

Die Erhe­bung und Verar­bei­tung dieser Daten erfolgt zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermög­li­chen (Verbin­dungs­aufbau) und die System­si­cher­heit und ‑stabi­lität zu gewähr­lei­sten sowie zur tech­ni­schen Admi­ni­stra­tion der Netz­in­fra­struktur. Rück­schlüsse auf Ihre Person ziehen wir nicht.

Darüber hinaus setzen wir bei Besuch unserer Website Cookies und Tracking-Tools ein. Nähere Erläu­te­rungen dazu erhalten Sie unten bei Ziff. 3 und 4.

2. Weiter­gabe von Daten an Dritte

Wir werden Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten nur an Dritte weiter­geben, wenn Sie ausdrück­lich einge­wil­ligt haben oder, soweit hierfür eine gesetz­liche Verpflich­tungen besteht oder soweit die Über­mitt­lung zur Durch­set­zung nach­ge­wie­sener recht­li­cher Ansprüche Dritter erfor­der­lich ist und kein Grund zu der Annahme erkennbar ist, dass Sie ein über­wie­gendes schutz­wür­diges Inter­esse an der Nicht­wei­ter­gabe Ihrer Daten haben.

3. Cookies

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein. Hierbei handelt es sich um Dateien, die Ihr Browser auto­ma­tisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smart­phone o.ä.) gespei­chert werden, wenn Sie unsere Website besu­chen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schad­soft­ware.

In dem Cookie werden Infor­ma­tionen abge­legt, die sich jeweils im Zusam­men­hang mit dem spezi­fisch einge­setzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmit­telbar Kenntnis von Ihrer Iden­tität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einer­seits dazu, die Nutzung unseres Ange­bots für Sie ange­nehmer zu gestalten. So setzen wir soge­nannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Website auto­ma­tisch gelöscht. Darüber hinaus setzen wir eben­falls zum Zweck der Benut­zer­freund­lich­keit tempo­räre Cookies ein, die für einen bestimmten fest­ge­legten Zeit­raum auf Ihrem Endgerät gespei­chert werden. Besu­chen Sie unsere Website erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird auto­ma­tisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstel­lungen sie getä­tigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website stati­stisch zu erfassen und zum Zwecke der Opti­mie­rung unseres Ange­botes für Sie auszu­werten (siehe Ziff. 4). Diese Cookies ermög­li­chen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Website auto­ma­tisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils defi­nierten Zeit auto­ma­tisch gelöscht.

Die meisten Browser akzep­tieren Cookies auto­ma­tisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfi­gu­rieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespei­chert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie ange­legt wird. Die voll­stän­dige Deak­ti­vie­rung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funk­tionen unserer Website nutzen können.

4. Google Analy­tics

Diese Website nutzt Funk­tionen des Webana­ly­se­dien­stes Google Analy­tics („Google Analy­tics”). Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphi­theatre Parkway Moun­tain View, CA 94043, USA (“Google”).

Google Analy­tics verwendet sog. »Cookies« (siehe Ziff. 3). Das sind Text­da­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benut­zung der Website durch Sie ermög­li­chen.

Wir weisen darauf hin, dass auf dieser Website Google Analy­tics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erwei­tert wurde, um eine anony­mi­sierte Erfas­sung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewähr­lei­sten. Ist die Anony­mi­sie­rung aktiv, kürzt Google IP-Adressen inner­halb von Mitglied­staaten der Euro­päi­schen Union oder in anderen Vertrags­staaten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum, weswegen keine Rück­schlüsse auf Ihre Iden­tität möglich sind. Nur in Ausnah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gekürzt. Google beachtet die Daten­schutz­be­stim­mungen des „US-Safe-Harbor“-Abkommens und ist beim „Safe Harbor“-Programm des US-Handels­mi­ni­ste­riums regi­striert und nutzt die gesam­melten Infor­ma­tionen, um die Nutzung unserer Website auszu­werten, Berichte für uns dies­be­züg­lich zu verfassen und andere dies­be­züg­liche Dienst­lei­stungen an uns zu erbringen. Mehr erfahren Sie unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Browser Plugin

Sie können die Spei­che­rung der Cookies durch eine entspre­chende Einstel­lung Ihrer Browser-Soft­ware verhin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­liche Funk­tionen dieser Website voll­um­fäng­lich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfas­sung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezo­genen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verar­bei­tung dieser Daten durch Google verhin­dern, indem sie das unter dem folgenden Link verfüg­bare Browser-Plugin herun­ter­laden und instal­lieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Wider­spruch gegen Daten­er­fas­sung

Sie können die Erfas­sung Ihrer Daten durch Google Analy­tics verhin­dern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, dass das Erfas­sung Ihrer Daten bei zukünf­tigen Besu­chen dieser Webseite verhin­dert: Google Analy­tics deak­ti­vieren

Auftrags­da­ten­ver­ar­bei­tung

Außerdem haben wir mit Google einen Vertrag zur Auftrags­da­ten­ver­ar­bei­tung abge­schlossen und setzen die strengen Vorgaben der deut­schen Daten­schutz­be­hörden bei der Nutzung von Google Analy­tics voll­ständig um.

5. Google­Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geogra­phi­sche Infor­ma­tionen visuell darzu­stellen. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphi­theatre Parkway Moun­tain View, CA 94043, USA (“Google”). Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Karten­funk­tionen durch Besu­cher erhoben, verar­beitet und genutzt. Nähere Infor­ma­tionen über die Daten­ver­ar­bei­tung durch Google können Sie den Google-Daten­schutz­hin­weisen entnehmen.

6. Auskunft, Berich­ti­gung, Sper­rung, Löschung

Ihnen steht ein Auskunfts­recht bezüg­lich der bei uns über Sie gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten und ein Recht auf Berich­ti­gung unrich­tiger Daten sowie ein Recht auf deren Sper­rung oder Löschung zu.

Für eine Auskunft über Ihre perso­nen­be­zo­genen Daten, zur Veran­las­sung einer Korrektur unrich­tiger Daten oder deren Sper­rung bzw. Löschung sowie für weiter­ge­hende Fragen über die Verwen­dung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten senden Sie uns bitte eine E-Mail an datenschutz@bmw-kruft.de

Sie errei­chen uns auch unter:

Adresse:
Auto­haus Kruft GmbH
Werth­feld­straße , 46117 Ober­hausen
0208 6907-0, Fax: 0208 6907-183
Mail: kunden.anfrage@bmw-kruft.de

7. Daten­si­cher­heit

Alle von Ihnen persön­lich über­mit­telten Daten, werden mit dem allge­mein übli­chen und sicheren Stan­dard SSL (Secure Socket Layer) über­tragen. SSL ist ein sicherer und erprobter Stan­dard, der z.B. auch beim Online­ban­king Verwen­dung findet.

Sie erkennen eine sichere SSL-Verbin­dung unter anderem an dem ange­hängten s am http (also https://…) in der Adress­leiste Ihres Brow­sers oder am Schloss-Symbol im unteren Bereich Ihres Brow­sers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeig­neter tech­ni­scher und orga­ni­sa­to­ri­scher Sicher­heits­maß­nahmen, um Ihre bei uns gespei­cherten persön­li­chen Daten gegen Mani­pu­la­tion, teil­weisen oder voll­stän­digen Verlust und gegen unbe­fugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicher­heits­maß­nahmen werden entspre­chend der tech­no­lo­gi­schen Entwick­lung fort­lau­fend verbes­sert.

8. Aktua­lität und Ände­rungen dieser Daten­schutz­er­klä­rung

Diese Daten­schutz­er­klä­rung ist aktuell gültig und hat den Stand 17.01.2018. Durch die Weiter­ent­wick­lung der Website oder aufgrund geän­derter gesetz­li­cher bzw. behörd­li­cher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Daten­schutz­er­klä­rung zu ändern. Die jeweils aktu­elle Daten­schutz­er­klä­rung kann jeder­zeit auf unserer Website unter bmw-kruft.de/datenschutz von Ihnen abge­rufen und ausge­druckt werden.