BMW Kruft in Ober­hausen

Seit über 50 Jahren besteht das Auto­haus Kruft als BMW-Vertrags­händler in Ober­hausen und ist der kompe­tente Partner für alle BMW Fans in der Region. Auch wenn sich die Zeiten im rasanten Wandel befinden bleiben wir unserem Anspruch treu:

1958

Am Anfang war der Sprit

Lisel und Erich Kruft eröffnen eine Tank­stelle an der Stein­brink­straße in Ober­hausen. Schon nach kurzer Zeit beginnen sie mit dem Handel von Autos.

1965

Alles auf BMW

Schon vorher war Lisel und Erich klar, dass das Geschäft mit den Autos funk­tio­nierte. Im Jahr 1965 entscheiden sich die beiden dazu, ausschließ­lich auf die Marke BMW zu setzen.

1971

Think big

Lisel und Erich wollen den Kunden mehr bieten und die Marke BMW erleb­barer machen. Deshalb eröffnen sie im Jahr 1971 den ersten Ausstel­lungs­raum.

1989

Gene­ra­ti­ons­wechsel

Nach vielen erfolg­rei­chen Geschäfts­jahren legen Lisel und Erich die Führung des Auto­hauses in die Hände ihrer Tochter Jutta und deren Ehemann Karsten Lohrengel, damit die beiden BMW Kruft in die Zukunft führen.

1990

Think bigger

Zu Beginn des Jahres 1990 wird das neue Stamm­haus an der Werth­feld­straße eröffnet. Auf knapp 9000 Quadrat­me­tern finden sich hier Verwal­tung, Werk­statt, Service wieder. Die Neu- und Gebraucht­wagen werden auf ca. 1200 Quadrat­me­tern anspre­chend präsen­tiert.

2017

Alles neu

In diesem Jahr wird das Auto­haus Kruft nahezu dem Erdboden gleich­ge­macht. Um es direkt nach neuesten ener­ge­ti­schen Erkennt­nissen wieder aufzu­bauen. Da halten modernste Technik, inno­va­tive Produkt­prä­sen­ta­tionen und zeit­ge­mäße Warte- und Bera­tungs­zonen Einzug ins Auto­haus Kruft.