DER NEUE BMW X5 - BEI KRUFT IN OBER­HAUSEN

 

 

Pres­se­mit­tei­lung vom 02.10.2018

BMW Group unter­stützt „Konzept für saubere Luft und die Siche­rung der indi­vi­du­ellen Mobi­lität in unseren Städten“ der Bundes­re­gie­rung

 

München. Die BMW Group begrüßt das „Konzept für saubere Luft und die Siche­rung der indi­vi­du­ellen Mobi­lität in unseren Städten“ der Bundes­re­gie­rung. Um in den vom Bund für Förder­maß­nahmen defi­nierten Städte-Regionen[1] durch Flot­ten­er­neue­rung die Luft­qua­lität zu verbes­sern, bietet die BMW Group in diesen Städte-Regionen ab sofort die Umwelt­prämie+ in Höhe von 6.000 Euro an. Diese Prämie erhalten alle Halter eines Euro 4 oder Euro 5 BMW oder MINI Diesel­fahr­zeugs in den betrof­fenen Städte-Regionen beim Kauf oder dem Leasing eines Neufahr­zeugs der BMW Group. Die Umwelt­prämie+ gilt rück­wir­kend seit dem 1. Oktober 2018 bis zum Ende des Jahres 2019.
WEITER LESEN…

Hier erfahren Sie, ob sich Ihr Erst­wohn­sitz in einer der betrof­fenen Städte/Regionen befindet.

SOFT­WARE-AKTUA­LI­SIE­RUNG FÜR BESTIMMTE EURO 5-DIESEL MODELLE.
Die BMW Group enga­giert sich für eine konstant verbes­serte Luft­qua­lität in Deutsch­land. So haben wir im Rahmen des „Natio­nalen Forum Diesel“ der Bundes­re­gie­rung mit Vertre­tern der Auto­mo­bil­in­du­strie am 2. August 2017 neben der Betei­li­gung an der Finan­zie­rung des Fonds „Nach­hal­tige Mobi­lität für die Stadt“ auch die Mitwir­kung an einer frei­wil­ligen Soft­ware Aktua­li­sie­rung zur Redu­zie­rung der Stick­oxide (NOx)-Emissionen zuge­sagt.
Nach der Detail­ab­stim­mung mit den Behörden steht jetzt eine Soft­ware-Aktua­li­sie­rung für bestimmte Euro 5-Diesel Modelle zur Verfü­gung. Die Soft­ware nutzt die Erfah­rungs­werte und den tech­ni­schen Entwick­lungs­fort­schritt von Diesel-Fahr­zeugen im Real­be­trieb und verbes­sert das Stick­oxid-Emis­si­ons­ver­halten insbe­son­dere bei nied­ri­geren Außen­tem­pe­ra­turen.

Hier erfahren Sie, ob für Ihr Fahr­zeug eine Soft­ware-Aktua­li­sie­rung zur Verfü­gung steht.

 

 

Die Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse eines Fahr­zeugs ist abhängig von der Art des Getriebes oder der Räder und kann sich während der Konfi­gu­ra­tion verän­dern. Sie wird auf Grund­lage der gemes­senen CO2-Emis­sionen unter Berück­sich­ti­gung der Masse des Fahr­zeugs ermit­telt. Weitere Infor­ma­tionen zum offi­zi­ellen Kraft­stoff­ver­brauch, den offi­zi­ellen spezi­fi­schen CO2-Emis­sionen und dem Strom­ver­brauch neuer Perso­nen­kraft­wagen können dem »Leit­faden über Kraft­stoff­ver­brauch, die CO2-Emis­sionen und den Strom­ver­brauch neuer Perso­nen­kraft­wagen« entnommen werden, der an allen Verkaufs­stellen, bei der Deut­schen Auto­mobil Treu­hand GmbH (DAT), Hell­muth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfil­dern-Scharn­hausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html erhält­lich ist.

 
Die Ener­gie­ef­fi­zi­enz­klasse eines Fahr­zeugs ist abhängig von der Art des Getriebes oder der Räder und kann sich während der Konfi­gu­ra­tion verän­dern. Sie wird auf Grund­lage der gemes­senen CO2-Emis­sionen unter Berück­sich­ti­gung der Masse des Fahr­zeugs ermit­telt. Weitere Infor­ma­tionen zum offi­zi­ellen Kraft­stoff­ver­brauch, den offi­zi­ellen spezi­fi­schen CO2-Emis­sionen und dem Strom­ver­brauch neuer Perso­nen­kraft­wagen können dem »Leit­faden über Kraft­stoff­ver­brauch, die CO2-Emis­sionen und den Strom­ver­brauch neuer Perso­nen­kraft­wagen« entnommen werden, der an allen Verkaufs­stellen, bei der Deut­schen Auto­mobil Treu­hand GmbH (DAT), Hell­muth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfil­dern-Scharn­hausen, und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html erhält­lich ist.